Wörpedorfer Straße und Radweg werden bis zum Kreisel saniert Niedersächsische Landesbehörde in Verden bestätigt Sanierung – Umsetzung im September vorgesehen

Die Wörpedorfer Straße (L 133) zwischen Abzweig von der Falkenberger Landstraße bis zum Kreisel in der Grasberger Ortsmitte wird ab September 2019 saniert. Dieses hat der Geschäftsbereich Verden der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr nun gegenüber dem örtlichen Landtagsabgeordneten Axel Miesner bestätigt. In diesem Zuge werden auch die Schadstellen im Bereich des angrenzenden Radweges saniert.