Städtebauförderung 2019: Osterholz-Scharmbeck erhält 540.000 Euro

Die Kreisstadt profitiert von 540.000 Euro aus dem Städte­bauförderungsprogramm, Teilprogramm „Aktive Stadt und Ortsteilzentren“ der Landesregierung für 2019. Dieses teilte der örtliche Landtagsabgeordnete Axel Miesner heute Bürgermeister Torsten Rohde mit.

Mit Unterstützung von Städtebauförderungsmitteln wird die Kreisstadt Osterholz-Scharmbeck in die Lage versetzt, die Innenstadt weiter positiv zu entwickeln und attraktiv zu gestalten.