Gymnasium Lilienthal: Ganztagsschule auf gutem Weg Gespräch mit der Landesschulbehörde – Entscheidung im Frühjahr

Das Gymnasium Lilienthal hat gute Chancen, zum 1. August 2020 Ganz- tagsschule zu werden. Dieses hat der örtliche Landtagsabgeordnete Axel Miesner heute auf Nachfrage von der Landesschulbehörde erfahren. Die Entscheidung wird im Frühjahr 2020 erfolgen. Seitens der Schule gibt es eine breite Basis für die Einrichtung der Ganztagsschule mit einem freiwilligen Nachmittagsprogramm. Eine Ganztagsschule hat […]

Geh- und Radwege: Endlich die Verkehrssicherheit verbessern!

Wer Konzepte erarbeitet, muss sie dann auch umsetzen Der Gemeinderat hat gestern Abend die Erarbeitung eines “Geh- und Radwegekon- zept” beschlossen, das zu mehr Verkehrsicherheit in unserer Gemeinde beitragen soll und dafür 30.000 Euro bereitgestellt. Ich habe dieser Ausgabe in der Erwartung zugestimmt, dass endlich etwas passiert. Es darf nicht dabei bleiben, dass nur Papier […]

Axel Miesner: Endlich zieht die DEA ihren Antrag zurück Antrag auf die geplante Erdgasförderung im Wasserschutzgebiet Panzenberg in Verden wird seitens des Konzerns zurück genommen. Dank an alle!

Dass die DEA Erdoel AG jetzt ihren Antrag auf die geplante Erdgasförderung im Wasserschutzgebiet Panzenberg in Verden zurück nimmt, begrüße ich sehr. Damit erkennt die DEA an, dass unsere dicht besiedelte Region für die Förderung von Erdgas ungeeignet ist. Erdbeben, Krebsfälle und Umweltverschmutzungen zeigen, dass seitens der Erdgasindustrie keine ordnungsgemäße Erdgasförderung möglich ist. Ein Dank […]

DEA soll die Erdgasförderung im Raum Verden komplett einstellen Ausstieg wird begrüßt, aber sollen bis 2036 weitere Erdbeben stattfinden?

Dass die DEA Erdoel AG den Rückzug aus der Erdgasförderung im Raum Verden ankündigt, ist zu begrüßen. Damit erkennt die Erdgasindustrie, dass dicht besiedelte Regionen wie diese sich nicht dazu eignen, dort Erdgas zu fördern. Die DEA sagt zu, dass keine weiteren neuen Förderstellen erschlossen werden sollen, wohl aber die bestehende Förderung bis 2036 fortgeführt […]

Der Landtagsabgeordnete Axel Miesner begrüßt den Beschluss des Landesvorstandes der CDU in Niedersachsen zum Maßnahmenkatalog mit dem Titel „Brandschutz in Niedersachsen zukunftsfest organisieren“

Unsere landesweit ca. 125.000 ehrenamtlichen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren und die ca. 2.500 aktiven Kräfte in den elf Berufsfeuerwehren sorgen rund um die Uhr für die Sicherheit der Menschen in Niedersachsen. Auch die Feuerwehren stehen in den nächsten Jahren vor großen Herausforderun- gen, die durch Verbesserung der Rahmenbedingungen gemeistert werden müssen. Nur so kann die […]

Axel Miesner: „Worpswede erhält 210.000 Euro an Bedarfszuweisung für den Brandschutz“

Die Gemeinde Worpswede erhält vom Land Niedersachsen eine finanzielle Unterstützung in Form einer Bedarfszuweisung in Höhe von 210.000 Euro. Diese Zuweisung dient der zweckgebundenen Beschaffung eines Feuerwehr- fahrzeuges. Bedarfszuweisungen sind gesonderte Finanzmittel innerhalb des kommunalen Finanzausgleichs, die das Innenministerium auf Antrag an besonders finanz- schwachen Kommunen gewährt, um so ihre Finanzkraft zu stärken. Es handelt […]

Axel Miesner: „Grasberg erhält 130.000 Euro an Bedarfszuweisung für den Brandschutz“

Die Gemeinde Grasberg erhält vom Land Niedersachsen eine finanzielle Unterstützung in Form einer Bedarfszuweisung in Höhe von 130.000 Euro. Diese Zuweisung dient der zweckgebundenen Beschaffung des Tanklöschfahrzeuges TLF 3000 für die Ortsfeuerwehr Rautendorf. Bedarfszuweisungen sind gesonderte Finanzmittel innerhalb des kommunalen Finanzausgleichs, die das Innenministerium auf Antrag an besonders finanz- schwachen Kommunen gewährt, um so ihre […]

Axel Miesner: „Unsere Kreisstadt erhält 320.000 Euro an Bedarfszuweisung für den Brandschutz“

Unsere Kreisstadt erhält vom Land Niedersachsen eine finanzielle Unterstützung in Form einer Bedarfszuweisung in Höhe von 320.000 Euro. Diese Zuweisung dient der zweckgebundenen Beschaffung einer Drehleiter für die Ortsfeuerwehr Osterholz-Scharmbeck Bedarfszuweisungen sind gesonderte Finanzmittel innerhalb des kommunalen Finanzausgleichs, die das Innenministerium auf Antrag an besonders finanz- schwachen Kommunen gewährt, um so ihre Finanzkraft zu stärken. […]

Anlage Bild v.l.nr.: Martin Bäumer, Sprecher des Arbeitskreises Umwelt der CDU-Landtagsfraktion Eike Holsten, Landtagsabgeordneter Wahlkreis Rotenburg Adrian Mohr, Vorsitzender des CDU-Kreisverbandes Verden Axel Miesner, Landtagsabgeordneter Nordkreis Verden und Vorsitzender des Umweltausschusses im Landtag

Erdgas und Erdöl: SPD und CDU beschließen Antrag zum Gesundheits- und Trinkwasserschutz Umweltausschuss wird den Antrag am Montag beschließen

Die Fraktionen von SPD und CDU im Landtag haben heute einstimmig den Antrag „Den Vorrang des Gesundheits- und Trinkwasserschutzes vor wirtschaftlichen Interessen durchsetzen“ beschlossen. Damit setzen beide Parteien ihren Koalitiosvertrag um („Der Schutz des Trinkwassers hat für uns absoluten Vor- rang vor wirtschaftlichen Interessen“). Die regierungstragenden Fraktionen formulieren das Ziel, dass Trinkwasser zu schützen und […]

HKS Ottersberg: Weitere 93.000 € beschlossen

SPD und CDU beschließen Erhöhung der Förderung Die Landtagsfraktionen von SPD und CDU haben heute auf ihren Sitzungen zum Haushalt 2020 beschlossen, den Ansatz für die Hochschule für Künste im Sozialen in Ottersberg um 93.000 € zu erhöhen. Die HKS erhält ab 2020 einen Zuschuss in Höhe von 503.000 Euro. „Die letzte Erhöhung liegt zehn Jahre zurück, […]

Barkenhoff erhält Förderung für das Projekt „Klima- und Entsorgungstechnik“

Wie der Landtagsabgeordnete Axel Miesner mitteilt, erhält die Barken- hoff-Stiftung Worpswede für Ihre Maßnahme „Klima- und Entsorgungstechnik“ eine Förderung in Höhe von 41.300 Euro. Das Projekt im Künstlerdorf wird aus dem „Investitionsprogramm für kleine Kulturein- richtungen“ des Landes Niedersachsen unterstützt. Zum Niedersächsischen Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen:Kleine Kultureinrichtungen gewährleisten die Vielfalt des kulturellen Lebens in Niedersachsen. […]

Axel Miesner: „Der Ausbau des Knotenpunktes K8/K9 in St. Jürgen mit einer Ampel wird mit 259.000 Euro gefördert“ Aufnahme in das Jahresbauprogramm 2020

Der vom Landkreis Osterholz geplante Ausbau des Knotenpunktes der Kreisstraßen K8 und K9 in St. Jürgen Niederende mit einer Lichtsignalanlage kann in 2020 erfolgen. Das Land Niedersachsen unterstützt den Ausbau mit einer Fördersumme in Höhe von 259.000 Euro. Das sind 60% der zuwendungsfähigen Kosten, die mit 431.000 Euro angegeben sind. Insgesamt werden die Gesamtkosten mit […]

Axel Miesner: „Der Neubau des Radweges von Otterstedt bis zur Kreisgrenze in Richtung Reeßum wird mit 285.000 Euro gefördert“

Der vom Landkreis Verden geplante Neubau des Radweges entlang der K 36 von Otterstedt nach Reeßum kann nunmehr erfolgen. Dieses teilte der Landtagsabgeordnete Axel Miesner heute Bürgermeister Horst Hofmann und Ortsbürgermeister Rainer Hinrichs mit. Das Land Niedersachsen unterstützt den Ausbau bis zur Kreisgrenze mit einer Fördersumme in Höhe von 285.000 Euro. Das sind 60% der […]

Interessierte Gäste aus dem Wahlkreis besuchten den Niedersächsischen Landtag

Neuer Plenarsaal beeindruckte – Gespräch mit Axel Miesner Wahlkreis. Auf Einladung des örtlichen Landtagsabgeordneten Axel Miesner besuchten Mitbürgerinnen und Mitbürger aus dem Wahlkreis den Landtag in Hannover. Beeindruckt vom neuen Plenarsaal, der den 1962 eröffneten und damit in die Jahre gekommenen Sitzungssaal ablöste, führten die Gäste danach das Gespräch mit Axel Miesner. Er erläuterte die Arbeit […]

Für den Landkreis Osterholz: Über 6 Millionen Euro aus dem Digitalpakt

Für den Landkreis Osterholz: Über 6 Millionen Euro aus dem Digitalpakt Wie der Landtagsabgeordnete Axel Miesner mitteilt, können die Schulträger vor Ort ab sofort Mittel aus dem Digitalpakt des Bundes beantragen. Landesweit stehen den Schulen in Niedersachsen für die Verbesserung ihrer IT-Bildungsinfrastruktur rund 522 Millionen Euro zur Verfügung,  6.176.058 Euro davon gehen in den Landkreis Osterholz – […]

Kreiskrankenhaus Osterholz erhält 7,5 Millionen Euro Ergänzung der Pflegestationen und Neubau der Intensivstation

Kreiskrankenhaus Osterholz erhält 7,5 Millionen Euro  Ergänzung der Pflegestationen und Neubau der Intensivstation Das Osterholzer Kreiskrankenhaus erhält aus dem diesjährigen Investitionsprogramm des Landes 7,5 Millionen Euro für die Ergänzung der Pflegestationen und den Neubau der Intensivstation. Damit ist diese Maßnahme eine von 19 Baumaßnahmen im Land, für die insgesamt 120 Millionen Euro bereitgestellt werden.

Delle in der Worphauser Landstraße wird im Oktober saniert

Delle in der Worphauser Landstraße wird im Oktober saniert Weitere Sommerschäden werden je nach Verlauf der Sanierungsarbeiten behoben Die Absackung bzw. Delle in der Worphauser Landstraße Straße (L 153) wird im Zuge der Sanierung der Wörpedorfer Straße in der Gemeinde Grasberg ausgeglichen. Bekanntlich soll die Sanierung dort Ende September/ Anfang Oktober 2019 erfolgen.  Die sich […]

Axel Miesner: DEA ignoriert die Meinung der Menschen vor Ort

Axel Miesner: DEA ignoriert die Meinung der Menschen vor Ort Seismische Messungen auch in Zukunft verhindern Dass die DEA Erdoel AG einen erneuten Antrag auf die Suche nach Erdgas in den Landkreisen Osterholz und Verden sowie dem Landkreis Rotenburg und der Stadt Bremen stellt, zeigt doch, dass ihr die Sorgen der Menschen letztlich überhaupt nicht […]

ICE-Anbindung für die Stadt Bremerhaven darf nicht zu Nachteilen für unsere Kreisstadt führen

ICE-Anbindung für die Stadt Bremerhaven darf nicht zu Nachteilen für unsere Kreisstadt führen Das Ziel der neuen Bremer Landesregierung, die Seestadt Bremerhaven in das ICE-Netz zu integrieren, darf nicht zu Nachteilen für die Osterholzer Kreisstadt und die Bahnhöfe im Landkreis Osterholz führen, die durch den Regional­express und die Regionalbahn bedient werden. Im aktuellen Bremer Koalitionsvertrag […]

Wühlmäuse sind sehr rührig in der Landschaftspflege

Die Wühlmäuse in Oyten sind sehr aktiv und vorbildlich in der Landschaftspflege tätig. Abgestimmt mit der Gemeinde Oyten und dem Landkreis Verden werden seit vielen Jahrzehnten landschaftspflegerische Arbeiten durchgeführt und Biotope angelegt.  Insgesamt sind es ca. 20 Maßnahmen, die sich die aktive Männergruppe auf die Fahne schreiben kann. Ob Wegeseitenstreifen, Gewässer, Streuobstwiese, Blühstreifen oder Insektenhotel […]