Das Verkehrsprojekt Nr. 1 im Landkreis Osterholz: B 74 neu

Die Entwurfsplanung für die „B74 neu“ auf den Weg bringen!

Bereits im Sommer 2015 hatte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesverkehrs­ministerium Enak Ferlemann MdB unserem örtlichen Bundestagsabgeordneten Andreas Mattfeldt die positive Entscheidung über die „Linienbestimmung“ mitgeteilt.

Nachdem der Bundestag die Ortsumgehung in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes aufgenommen hat, gilt es nun, die  Entwurfsplanung zu beginnen. Diese ist wiederum Voraussetzung für den sog. „Gesehen-Vermerk“, dem sich als weiterer Schritt das Planfeststellungsverfahren anschließt.

Der örtliche Landtagsabgeordnete Axel Miesner hatte sich bereits in den vergangenen Jahren für die Realisierung der Ortsumgehung, die auch als Teil der Entwicklungsachse zwischen Bremen über Bremervörde nach Stade zu sehen ist, eingesetzt. „Die B 74 neu ist das Verkehrsprojekt Nr. 1 im Landkreis Osterholz. Ich werde mich weiterhin mit aller Kraft für die Realisierung einsetzen“, so Axel Miesner abschließend.